Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786
Mein erster Besuch an der Museumsnacht Basel 2014 » Talataki | Talataki

«

»

Jan 18

Mein erster Besuch an der Museumsnacht Basel 2014

Gestern war in Basel die legendäre Museumsnacht und obwohl ich Museums über alles Liebe, war ich Gestern zum 1x mal mit dabei.

Mit meiner liebsten Lieblings-Mitarbeiterin gings dann nach Feierabend im Spielzeugmuseum Riehen los, wir wollten unbedingt die verpixelten Spiele sehen, von damals, ihr wisst schon Pacman, Tetris und Donkey Kong,…

Kaum angekommen, waren wir wieder Kinder. Gameboy in die Finger und eigentlich wollten wir die Gameboys gar nicht mehr aus den Händen geben.

Pacman Gameboy

Man (Frau) ist dann doch Vernünftig und gab sie weiter an die Kinder.

Weiter gings zurück nach Basel ins Tinguelymuseum mit dem Shuttlebus, der nicht ganz so vollgestopft war, wie erwartet.

Ein Museum für Jedermann und Jedefrau und vor allem für Kinder. Ich liebe dieses Museum und als ich noch mit Kinder arbeitete war dies das Lieblingsmuseum von allen Kiddies. Maschinen, Bilder, Fernseher und alles bewegt sich. Tinguely halt.

Habt ihr gewusst, dass Tinguely damals aus seiner Lehre im Basler Globus rausgeflogen ist, weil er alles angefasst hat und rumgebastelt hat? Nein? Dann wisst ihrs jetzt! ;-)

                                    

Kurz vor dem Hungertod ( ;-) ) sind wir dann ins Grossbasel und haben leckere Pasta im Vapiano gegessen und uns ein Gläschen Primitivo gegönnt.

Von dort aus ging es weiter zum Museum der Kulturen, was im Normalfall eines meiner Lieblings Museums ist, aber dort hatte so viele Menschen, dass man manche Dinge gar nicht ankucken konnte und ich war total überfordert ab all den Menschen und den Eindrücken.

IMG_8108Nachdem wir anschliessend Draussen vergeblich 15.Minuten an der Bar auf unser Cüpli gewartet haben und wir so oder so genug von der Menschenmassen hatten, sind wir noch für ein Cüpli und einen Hugo in die Küchlinbar und anschliessend nach Hause.

Eigentlich hatten wir noch das Architekturmuseum und das Pharmaziemuseum auf dem Programm, aber die laufen uns ja nicht davon.

Fazit: Die Museumsnacht Basel ist toll, aber nichts für mich. Ich bezahle lieber einen Einzeleintritt und geniesse die Kunst und das Alte in Ruhe.

TIP: Folgt dem Historischen Museum auf Twitter, sie sind super freundlich und wissen auf (fast) alles eine Antwort!

 

2 Kommentare

  1. Talataki

    Das ist so, ich habs nun ausprobiert und bin wieder etwas gescheiter ;-)

  2. klaeui

    Ich glaube ich tick wie du :) Lieber ein Museum an einem normalen Tag mit wenig bis keinen anderen Besuchern anstatt tausenden die sich durch die Museen der Stadt drängeln…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

%d Bloggern gefällt das: