Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786
Welt Rheuma Tag 2012 » Talataki | Talataki

«

»

Okt 12

Welt Rheuma Tag 2012

Der Welt Rheuma Tag 2012 „Aktiv gegen den Schmerz“

Mir hat mal ein Arzt gesagt: „Wer rastet rostet“ und er hatte recht, naja er ist ja Arzt, er muss recht haben, aber als er mir dies sagte, war ich in einer Schmerztherapie in der Schmerzklinik Kirschgarten in Basel. Ich wollte ihnen allen nicht ganz glauben, doch gleichzeitig war ich dankbar, dass man mich endlich Ernst nimmt. Schmerz ist nicht sichtbar und so nahm man mich wohl nicht immer ganz so ernst (manchmal nehme ich mich ja selber nicht ganz so ernst, dies jedoch in anderen Dingen).

Dieser liebe Arzt hatte recht, in allem was er mir sagte.

Als Rheumi, sollte man sich viel bewegen, nichts übertriebenes, den auch dies verursacht Schmerzen.

Wenn man am Morgen erwacht und man sich fühlt als wäre man schon Ü80 und kann sich kaum bewegen, vielleicht spürt man nicht mal mehr die eigenen Beine (erging mir schon so). In solchen Momenten möchte man gar nicht aufstehen, man möchte sich nicht bewegen, man möchte nicht dass der Schmerz noch mehr wird. Ja man hat Angst. Ich habe oft Angst am Morgen. Aber man muss, man soll aufstehen. Es gibt kein liegen bleiben, sonst kommst du irgendwann gar nicht mehr hoch.

Jeden morgen bevor ich aufstehe, drehe ich mich hin und her, strecke mich und steh, dann auf. Es hilft, es bringt diese müden Gelenke, welche eigentlich gar nicht Müde sind sondern einfach nur Faul und Eigerostet wieder auf Trab.

Bevor ich diese Schmerztherapie (ca 3 oder 4 Jahre her), hatte ich täglich einen Kampf mit dem aufstehen, mein Ex-Mitbewohner musste mir manchmal helfen mit dem aufstehen. Dieses Gefühl von Hilflosigkeit und Verzweiflung, werde ich wohl nie vergessen. Ich war zu dieses Zeit ja noch nicht mal 30. Ich hatte einen stressigen Job, bei welchem ich mich aber immer bewegte, ich arbeitet ja mit Kinder. Es war einfach zu viel. Alles war zuviel. Zu den körperlichen Schmerzen, kämpft man auch viel mit sich selber.

Item, diese Zeit ist rum. Ich habe eine Schmerztherapie gemacht, welche mir die Augen öffnete und ich jetzt über die Jahre wieder gelernt habe meinen Körper zu lieben (den habe ich drum schwer vernachlässigt), das Rheuma zu akzeptieren, die Schmerzen wurden weniger, wohl auch weil ich ein paar Kilos abgenommen habe (YESSS) und wieder angefangen habe mich bewusster zu bewegen, Sport zu treiben, die Natur zu geniessen und auch meine Ernährung umgestellt habe.

Nun ja eigentlich wollte ich ja einen oberflächlichen Blogpost schreiben und nicht mir aus der Seele zu schreiben. Nun ich bin so und das Leben ist so. Es kommt immer anders und anders als man denkt.

Es kommt jetzt wieder die Zeit, vor der ich jedes Jahr Angst habe, aber Hey, Rheuma, mich machst du so schnell nicht mehr kaputt. Ich raste nicht, ich bewege mich und ich kämpfe Aktiv gegen den Schmerz.

Hier findest du Hilfe, wenn du mit Rheuma zu kämpfen hast : Rheumaliga Schweiz , Rheumaliga Deutschland und Rheumaliga Österreich 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

%d Bloggern gefällt das: