Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: No such file or directory in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string.php]: A link to the server could not be established in /home/catzim15/www/talataki.com/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786
Diskriminierung in der Schweiz … » Talataki | Talataki

«

»

Mrz 03

Diskriminierung in der Schweiz …

… und dies Öffentlich.

Heute hat Jemand einen Link auf Twitter gepostest, der mich regelrecht schockiert hat. Es geht um diesen Bericht in der Weltwoche.

Im Artikel wird ein schwules Elternpaar erwähnt, dass am Morgen erst ihren Morgensex auslebt, die Nachbarn entrüstet sind, die Kinder alles mitbekommen und natürlich erst nach dem Sex beachtet werden. Diese 2 Männer werden hingestellt, als ob es bei schwulen Pärchen nur um das Eine gehe und dass sie nicht in der Lage wären auf ihre Kinder einzugehen und sich um sie zu Kümmern.

Da ich weder die Weltwoche kaufe, noch lese, konnte ich nur diesen kurzen Abschnitt lesen, aber das Schweizerische Pink Cross hat einen sehr guten Bericht über den Respektvollen Artikel der Weltwoche.

Nun was soll ich sagen, ich hätte Toben können als ich dies las. Ich würde hier an dieser Stelle am liebsten diesen Intelligenten Journalist zur Schnecke machen. Schon nur der Gedanke an diesen Artikel, spüre ich meinen Puls in allen Ecken und Enden meines Körpers.

Was ist der Grund warum Menschen denken, dass Homosexuelle Paare schlechte Eltern sind/wären? Warum sollten Homosexuelle keine Kinder haben können? Waaaarum?

In der Zeitung, im Fernseh, im Internet und im Radio hört man immer wieder Schauergeschichten, von Eltern die ihre Kinder vernachlässigen, misshandeln und und und. Habt ihr je einen solchen Beitrag gehört von Homo-Paaren? Ich nicht, noch nicht einen Einzigen. Was dies bedeutet könnt ihr euch ja selber denken, ausser ihr tragt Scheuklappen,…

In meinem Freundeskreis (und in der nahen Verwandtschaft) habe ich einige, die entweder Schwul oder Lesbisch sind und wisst ihr was? Alle haben den Wunsch Kinder zu bekommen und jedem von ihnen traue ihnen zu tolle und liebenswerte Eltern zu sein. Mit meiner langjährigen Erfahrung durch die Arbeit mit Kinder, weiss ich was Kinder brauchen. Sie brauchen Liebe und Sicherheit, Geborgenheit und Vertrauen, Selbstbewusstsein und Respekt (und was zum Beissen). Nicht mehr und nicht weniger.

Vielleicht habt ihr jetzt den Gedanken, dass Kinder wessen Eltern Homosexuell sind, gehänselt werden in der Schule oder im Verein. Wieso  sollten sie? Wenn Eltern ihren Kinder genug Vertrauen und Selbstbewusstsein mitgeben, wird dies nie passieren! Wieso soll ein Kind mehr gehänselt werden, wie ein Kind von Hetero Eltern? Das dicke Kind mit der dicken Brille und der Zahnspange wurde damals auch gehänselt, es hatte Hetero Eltern.

Kinder von Homo Eltern schämen sich für ihre Eltern? Wieso? Wenn Kinder zu Teenager heranwachsen, schämen sie sich so oder so für ihre Eltern, sei es die Eltern sind zu Prüde oder zu Cool. Ich hatte so eine Phase mit 14 oder so. Sie sind Hetero.

Kinder sind doch eigentlich ganz einfach gestrickt. Sie wollen nur Geliebt werden!

Wie viele Kinder gibt es auf dieser Welt, die ohne Liebe aufwachsen müssen? Zu viele! Wieso sollten denn nicht alle Menschen die gleiche Chance auf die Liebe, für und von einem Kind haben?

Ich wünsche mir für meine Homo und meine Hetero Freunde, dass sie alle Gleich behandelt werden, dass sie alle ihre Wünsche ausleben können und vor allem wünsche ich mir eines: Das die Menschheit endlich die Augen aufmacht! Diese verdammten Scheuklappen von den Augen nimmt und allen Menschen den gleichen Respekt geben, den sie auch für sich Selber wünschen. Nur so können wir Menschen weiter kommen im Leben.

 

3 Kommentare

  1. Eric-Oliver Mächler

    lach – soso du hast was anderes erwartet ;p sry aber ich schreibe hier nicht dass schwule keine kinder haben sollen. es gibt soviele kinder in kinderheimen die ein nettes plätzchen brauchen können – und schwule sind sicher nicht die schlechteren menschen nur weil sie aufs gleiche geschlecht stehen. so bekloppt bin ich nicht, dass ich das glaube.
    hingegen finde ich die produkt eigener kinder schon wieder eher fragwürdig bei schwulen. aber wenn sie dann ein spender/in finden warum nicht. ABEr hier gibts ein grosses missbrauchspotential. in england haben 2 lesben mit einem samenspender ein baby produziert. als dann das kind auf der welt war und die lesben sich getrennt hatten, hat die frau die das baby hatte den spender auf unterhaltszahlung verklagt und recht bekommen. und das sollte dann aber auch nicht sein. wers finanzieren kann und unterhalten kann soll ruhig ein kind haben – und wer kinder sich nur anschafft als accessoire – dem gehören sie weggenommen….

  2. Talataki

    Also, nach deinem Tweet war ich ja sehr gespannt, was du hier antworten wirst und ich habe eigentlich etwas ganz anderes von dir Erwartet ;-).
    Nun in der heutigen Zeit, ist es Leider nicht mehr Selbstverständlich dass Eltern für immer zusammen bleiben, somit wachsen viele Kinder nur mit Mutter oder nur mit Vater auf, nur weil das andere Elternteil entweder kein Interesse am Kind hat oder die Ehekrise über die Kinder geht. Was ich ganz schrecklich finde.

    Bin ganz deiner Meinung, dass 66 jährige (eigentlich schon ab 50) keine Kinder mehr bekommen sollten. Ist weder fair noch tragbar.

  3. Eric-Oliver Mächler

    naja was die weltwoche schreibt ist etwa so sachlich wie das was der blick die nzz oder der tagi schreibt. alles nur noch zeitungen ohne wert.

    ich bin aber bei diesem thema ein wenig gespalten. einerseits finde ich das kinder vater und mutter brauchen um gut aufzuwachsen. andererseits finde ich wer sich um die kinder wirklich bemüht und sie auch liebevoll aufzieht – da sollte es egal sein welches geschlecht sie lieben. auf jedenfall habe ich es lieber wenn schwule und lesben pflegekinder liebevoll aufziehen und um sich kümmern – als wenn 66 jährige kinder auf die welt werfen (wie gerade in der schweiz passiert) danach am rolator gehen müssen und wenn die kinder so 10 sind den löffel abgeben. das nervt mich wirklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

%d Bloggern gefällt das: